;

Herzlich Willkommen!

Bayerische Meisterin 2017 kommt aus dem Rottal

                                                                         Bayerns schnellste Finger tippen im Rottal

mehr unter "Aktuelles"

40 Jahre Vereinstreue

Für besondere Vereinstreue konnte im Rahmen der Mitgliederversammlung 2017 Frau Christa Thalhammer aus Gangkofen mit einer Urkunde ausgezeichnet werden.

Bild von links:Eva-Maria Burger (Schriftführerin), Monika Kaltenegger (Kassenprüferin), Frau Christa Thalhammer, Konrad Kuhn (2.Vorsitzender) Rudolf Burger (1.Vorsitzender) Regine Estermeier (Kassiererin) und Susanne Krohnfoth (Beisitzerin).

Neuwahlen 2016

 von links: Christina Lugeder (Beisitzerin), Susanne Krohnfoth (Beisitzerin), Konrad Kuhn (2.Vorsitzender), Regine Estermeier (Kassiererin), Rudolf Burger (1.Vorsitzender) auf dem Bild fehlt Eva-Maria Burger(Schriftführerin).

Ehrungen für langjährige Vereinsmitgliedschaft

Erfolg im Bundespokalschreiben 2015 in der Lutherstadt Wittenberg

Bereits zum vierten Mal wurde von uns im Landkreis eine dezentrale Schülermeisterschaft im Tastschreiben ausgeschrieben, an der insgesamt 246 Schülerinnen und Schüler aus den Mittelschulen Arnstorf,  Gang­ko­fen, Simbach, Wirtschafts-Mittelschule Eggenfelden, Montessorischule Eggenfelden sowie Realschule Pfarrkirchen teilgenommen haben. Der Wettbewerb wurde an den Schulen in Form einer 10-Minuten-Abschrift am PC durchgeführt. Die Korrekturarbeiten übernahm wie bereits jedes Jahr die Vorstandschaft. Die Auswertung erfolgte nach den Geburtsjahrgängen 2002, 2001 bis 2000 sowie 1999 und älter. Besonders erfreulich ist das allgemein hohe Niveau der Rottaler Schüler im Tast­schreiben. Die einzelnen Wettschreiber erreichten ohne Fehlerbewertung bis zu 3 033 An­schläge in zehn Minuten. Die drei Erst­platzierten jeder Altersklasse wurden mit Gutschei­nen bedacht. Bei der Schulmannschaftswertung lag die Realschule Pfarrkirchen an erster Stelle. 

Tastschrift-Meisterschaft für Schülerinnen und Schüler im Landkreis Rottal-Inn

Eva-Maria Burger war eingeladen, am 07.11.2015 für die Erwachsenenmannschaft des Bayerischen Verbandes im Bundespokalschreiben, dem Mannschaftswettbewerb der deutschen Verbände anzutreten. Die Mannschaft konnte den zweiten Platz erringen.